fbook g   ftwi g

Bass Professor 4/2016 Nr.86

Bass Professor 4/2016 - Ausgabe 86Hallo liebe Leserinnen und Leser des BASS PROFESSOR,
was ihr den Händen haltet, ist die Jubiläumsausgabe des BASS PROFESSOR: Wir werden, wir sind zwanzig! Am 4. Oktober 1996 war es soweit, die erste Ausgabe erreichte den Pressehandel und wurde vom Fleck weg – zu unserer großen Freude – von der Leserschaft gut angenommen. Deshalb geht unser besonderer Dank an euch, liebe Leserinnen und Leser! Danke für euren Support! 


Wie so oft in dieser Branche kommt ein Jubiläum selten allein: Sandberg aus Braunschweig feiern 30 Jahre, die Italiener von Markbass sorgten für fünfzehn Jahren für eine Revolution auf dem Bassverstärkermarkt – sie erfanden quasi die kompakte Bassanlage! Und tatsächlich feiern wir mit dieser Ausgabe ein Doppeljubiläum, denn Jens Ritter darf sich ebenfalls über zwanzig Jahre des Bestehens freuen! Wie schon vor zehn Jahren setzen wir einen Glanzpunkt und heben einen seiner genialen Bässe auf das Tablett des Titels: Der Ritter Crystal Moonlight wurde in dreimonatiger Handarbeit mit über 6000 Swarovski-Kristallen verziert! Wir wünschen Holger Stonjek von Sandberg, Markbass und Jens Ritter für die Zukunft alles Gute. Passend zum Jubiläum ehren wir Jens Ritter mit einem Interview zur Reihe „Bassbauer im Gespräch“. Lest seine Story ab Seite 24.

Doch natürlich wollen wir uns keinesfalls auf den Lorbeeren ausruhen und möchten euch in dieser Ausgabe einen neuen Workshop- Autor vorstellen. Während Eric Kisser auf Stand-by gegangen ist, unternimmt mit euch Jürgen Attig eine Reise in die wunderbare Klangwelt des Jaco Pastorius. Jürgen ist ein ausgewiesener Jaco- Kenner, den ihr in seiner Story ab Seite 12 näher kennen lernen werdet. Im hinteren Teil dieser Ausgabe fi ndet ihr den ersten Teil seiner Reihe „Journey to Jaco“. Jürgen, herzlich willkommen im Team des BASS PROFESSOR.

Mitunter ist es erstaunlich, wie man einen abgelegten Bass wieder zum Leben erweckt, wenn man Zeit, etwas Geld, und Mühe in ein Instrument steckt. Gründungsmitglied Karsten Fernau hat einen alten Jolana-Bass mit Hilfe von Aguilar kräftig gepimpt – herausgekommen ist ein Instrument, mit dem man sich auf jede Bühne und in jede Probe trauen kann. Lest den Report ab Seite 68.

Dass uns nach zwanzig Jahren auf dem Kerbholz die Ideen nicht ausgehen, werden die nächsten Ausgaben beweisen – da werden wir mit neuen Rubriken aufwarten. Abwarten und Bass spielen! Und zu guter Letzt: FEEL THE BASS geht in die sechste Runde und wird 2017 am 15. Oktober über die Bühne gehen. Austragungsort ist nach wie vor – mit Dank an Prof. Udo Dahmen – die Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim.

Jetzt wünschen wir euch viel sBass mit dem BASS PROFESSOR 4/2016 Nr. 86, twenty years! Euer Team vom BASS PROFESSOR

P.S.: Noch ein Jubiläum: Music Man wird in diesem Jahr 40!

Weiterlesen: Bass Professor 4/2016 Nr.86

Test: Ritter Crystal Moonlight

Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Unglaublich, aber wahr: zeitgleich mit dem BASS PROFESSOR feiert Ritter das zwanzigste Jahr seines Bestehens! Beide Companies wurden im Herbst 1996 gegründet. Um diese Ereignisse würdig zu feiern, wollten wir einen Glanzpunkt setzen und baten Jens Ritter um ein Instrument, das die Jubiläen würdigt. ...

Weiterlesen: Test: Ritter Crystal Moonlight

Bassbauer im Gespräch: Jens Ritter



Bassbauer im Gespräch: Jens Ritter [Ritter Bass Guitars]
Mittlerweile verkauft er weltweit die teuersten und edelsten Bässe. Die Designs seiner Instrumente sind sehr ausgefallen, extrem geschmackvoll und heben sich vom Gros der Mitbewerber wohltuend ab. Beständig entwickelt er ausgefallene Ideen und setzt diese auf hohem handwerklichem Niveau um. Wir sprechen hier über Jens Ritter, Mastermind der Bassschmiede in Deidesheim. Seinen ersten Bass kaufte er sich mit fünfzehn Jahren und nur ein Jahr später fing er an, sein Instrument mit der Stichsäge zu bearbeiten. ...

Weiterlesen: Bassbauer im Gespräch: Jens Ritter

Test: Fender Flea Signature Jazz Bass

Test: Fender Flea Signature Jazz Bass Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Fender Flea Signature Jazz Bass. Wie kommt man eigentlich an einen Pre-CBS Jazz Bass? Ganz einfach: Man ist auf Tour, schreibt in sein Online-Tourblog, dass man sowas sucht, und schon – bekommt man einen geschenkt! Einen 61er, möglicherweise den einzigen dieses Jahrgangs in der seltenen Custom Colour Shell Pink. Okay, dir oder mir passiert sowas wohl nicht, aber genau so war es beim Red Hot Chili Peppers Bassisten Flea.

Weiterlesen: Test: Fender Flea Signature Jazz Bass

Story: Hellmut Hattler, "MODERNE KUNST"

Story: Hellmut Hattler, "MODERNE KUNST. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Story: Hellmut Hattler, "MODERNE KUNST"

Hellmut Hattler ohne Frage eine deutsche Basslegende. Seit fünf Jahrzehnten (!) ist der Mann mit dem Extra-„L“ in seinem Vornamen in Sachen „Bass“ unterwegs. Dabei verlief seine Karriere alles andere als geradlinig und wurde geprägt, wie viele andere Künstlerleben, von Höhen und Tiefen. ...

Weiterlesen: Story: Hellmut Hattler, "MODERNE KUNST"

Test: Fodera Monarch P

Test: Fodera Monarch P. Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Fodera! Ahhhh! Ein klangvoller Name! Wer sich ein bisschen für die weite Basswelt interessiert wird wahrscheinlich sofort Bilder im Kopf haben: Edle Hölzer, aufwendige Elektroniken, ausgefuchste Konstruktion, gerne mehr als vier Saiten, das Preisschild gerne fünfstellig. ...

Weiterlesen: Test: Fodera Monarch P

Test: LEHLE Mono Volume Pedal

Test: LEHLE Mono Volume Pedal.Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

LEHLE Mono Volume Pedal. Bei den Pedalen von Burkhard Lehle kommt man aus dem Staunen nicht heraus! Denn immer, wenn man über Lehle spricht, fallen einem dieselben positiven Features auf: die Geräte werden perfekt hergestellt, sind stabil wie ein Panzer und zeichnen sich durch die Verwendung hochwertiger Komponenten aus. ...

Weiterlesen: Test: LEHLE Mono Volume Pedal

Workshop: "A journey to Jaco"

Workshop Jürgen Artig, "A journey to Jaco". Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Über Jaco Pastorius ist zu Lebzeiten und nach seinem Tod 1987 schon eine Menge geschrieben worden, sowohl zu seinem außergewöhnlichen Leben, seinem Einfluss auf die zeitgenössische Musik, als natürlich auch zu technischen Fragen. ...

Weiterlesen: Workshop: "A journey to Jaco"

Test: GALLI Saiten 5-Saiter

Test: GALLI Saiten 5-Saiter. Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

GALLI Saiten für 5 - Saiter Rock Star, D-Tuned, EB Pro Coated, Jazz Flat, Black Nylon Die in Neapel ansässige Galli Musical Strings Company kann auf eine Firmengeschichte zurückblicken, die ihren Ursprung bereits im Jahr 1890 hatte. ...

Weiterlesen: Test: GALLI Saiten 5-Saiter

Story: Jürgen Attig (König der Löwen)

Story: Jürgen Attig (König der Löwen) Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Jürgen Attig: 15 Jahre Bassist bei "König der Löwen"

Im Winter 1977 hörte Jürgen Attig im Autoradio auf NDR 2 zum ersten Mal „Birdland“ von Weather Report. Als er dann kurze Zeit später Jacos Debütalbum in die Finger bekam, war es um ihn geschehen. Und 1986 lernte er in Köln den hochverehrten Jaco sogar persönlich kennen. Den Satz Rotosound-Saiten, den ihm Jaco damals geschenkt hat, besitzt er heute noch. ... (Bass Professor 4/2016, Seite 12)

Weiterlesen: Story: Jürgen Attig (König der Löwen)

Test: Fender American Elite Jazz Bass

Test: Fender American Elite Jazz Bass. Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Fender American Elite Jazz Bass. In der brandneuen American Elite-Serie des Branchenlöwen Fender werden klassische Designs mit modernen Komponenten kombiniert. Für den nachfolgenden Test wurde uns ein viersaitiger, aktiver Jazz Bass in „natural“ zur Verfügung gestellt, der so einiges zu bieten hat.

Weiterlesen: Test: Fender American Elite Jazz Bass

Test: Music Man Caprice Bass

Test: Music Man Caprice Bass. Bass Professor 4/2016. Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz Bass, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Anstatt dabei zuzuschauen, wie sich ihr Sting Ray-Modell wie geschnitten Brot verkauft, kommen Ernie Ball permanent mit immer größeren Überraschungen um die Ecke. Da die Palette nach oben hin mit dem innovativen Bongo und der Einführung der durchgehenden Hälse beim StingRay gut abgedeckt ist, hat man sich nun auf die frühen Klassiker des Music Man Firmengründers Leo Fender besonnen, und bietet nun entsprechende Passivbässe an. ...

Weiterlesen: Test: Music Man Caprice Bass

Story: Jolana Galaxis Modifikation

Story: Jolana Galaxis Modifikation. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Story: Jolana Galaxis Modifikation

DER AUTOR Karsten Fernau - Grundungsmitglied des BASS PROFESSORs und Fachredakteur für Testberichte. Ursprünglich ein gelernter Werkzeugmacher, hat er schon viele Bässe in enger Zusammenarbeit mit den Werkstätten von Marleaux und Sandberg gebaut und umgebaut. ...

Weiterlesen: Story: Jolana Galaxis Modifikation

Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle

Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle. Bass Professor 4/2016, Ausgabe 86, Jens Ritter Story. Bass Museum Mighty Mite, Jolana, Warwick buzzard, Hellmut Hattler, Juergen Attig, Ritter Bass, Fender Elite, Fender Flea Jazz BAss, Galli, Lehle Mono, Musicman Caprice, Ritter Diamond BAss, Swarovski

Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle
Der 2001 verstorbene Bassist der Who-Bassist John Entwistle darf zweifellos als Bass-Exzentriker gelten. Er war ein Mann, der Bässe liebte und mit ihnen tief verwurzelt war. Einen sehr schönen Überblick über seine höchst erlesene Kollektion gibt das Buch „Bass Culture: The John Entwistle Guitar Collection“. Und mit großem Erstaunen musste man erleben, was für Schätzchen nach seinem Ableben versteigert wurden. 1965 spielte er in „My Generation“ mit seiner Band The Who das erste Bass-Solo der Rock-Geschichte ein! Um einmal mehr an diesen Bass-Großmeister zu erinnern, stellen wir euch hier einen extrem seltenen Bass vor. In Zusammenarbeit mit Warwick entstand eines der auff älligsten Modelle der Bass-Geschichte: der Warwick Buzzard. ...

Weiterlesen: Bass Special: Warwick Buzzard John Entwistle

Bass Talk


  • 5. bis 8. April 2017 Mittwoch bis Samstag, 10 bis 18 Uhr Westgelände der Messe Frankfurt
    Prolight + Sound: 4. bis 7. April 2017  

  • Stanley Clarke, Montag, 7.11.2016, Leverkusener Jazztage. 18:30 Uhr
    Der vierfache Grammy-Preisträger Stanley Clarke gilt mit seiner über 40-jährigen Karriere als unbestrittene „lebende Legende“ und als zentraler Akteur der amerikanischen Musikkultur. Weiterlesen...  
  • HATTLER Live 2016
    HATTLER:
    Wir feiern übrigens 10 jahre stabile live besetzung - und das nicht nur mit bewährtem material, sondern auch mit neuen songs (von unserem brandneuen „warhol holdays“ album).

    Weiterlesen...

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

-> Zum Test

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS