fbook g   ftwi g

Kurz nachgefragt: Ralf Gauck


Ralf Gauck im Kopfkino. Der Wormer Bassist Ralf Gauck veröffentlicht schon seit Jahren herausragende Solo- Bass-Scheiben. Und vor Überraschungen ist man bei ihm nie sicher. Mal vertont der Virtuose Songs von Sting und mal auf bravouröse Weise von den Fab Four. Ralf Gauck ist vor allem bekannt für sein Spiel auf dem bundlosen Bass. Und wer Fretless spielt weiß, dass die Messlatte von Haus aus hier etwas höher hängt. 

Bass Professor 1/2017;  Story: Ralf Gauck 

Und während er bis dato mit akustischen Bässen unterwegs war, hört man auf seiner neuen CD „Kopfkino“ einen elektrischen Fretless-Bass. Warum er den Akustik-Bass momentan in die Ecke gestellt hat, und warum der Tonträger „Kopfkino“ heißt, erfahrt ihr in dem Kurzinterview, das euer Redakteur Arnd Fuchs mit dem sympathischen Wormser geführt hat.



 ... (Bass Professor 2/2017, Seite 28)
 

Bass Talk

  • Stanley Clarke:



    • Samstag, 15. Juli 2017
    QUASIMODO Berlin


    • Sonntag, 16. Juli 2017
    Kurfürstenstraße 4,
    32052 Herford

     
  • Jackson Trip - Rüdiger Baldauf
    Mittwoch, 28./29. Juni 2017 | 20:00 im "Alten Pfandhaus in der Kölner Südstadt"




    Mit Marius Goldhammer am Bass.

    Weiterlesen...  

  • Ida Nielsen beim diesjährigen FEEL THE BASS am 15. Oktober in Mannheim.



Brasilien


Nicole Badila: "Herzlich willkommen zu meinem Bass-Workshop: Brasilien. Hier findest Du alle MP3-Soundfiles zu den Übungen."

Teil 1: Samba
Teil 2: Bossa Nova

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS