fbook g   ftwi g

Story: Stefan Rademacher

Bass Professor 5/2017, Stefan Rademacher

20 Jahre jazzattack Stefan Rademacher. Die Sessionkonzertreihe „jazzattack“ im Jazzkeller Krefeld feiert in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum! Gegründet wurde sie 1997 von dem Bassisten Stefan Rademacher und dem Gitarristen Axel Fischbacher. Zweimal im Monat werden nationale und internationale Musiker eingeladen, die Bühne zu erklimmen. Neben unzähligen Projekten ist Stefan Rademacher zudem Dozent an der Musikhochschule Bern.



Der Weg zum professionellen Bassisten war aber erst nach verblüffenden Umwegen möglich. Nach dem Abitur und dem Zivildienst studierte Rademacher Medizin. Damit war für ihn eigentlich ein Lebensweg als Arzt vorgezeichnet – doch es sollte anders kommen! Die Teilnahme an einem Intensiv-Jazzkurs in Banff, Kanada, mit Masterclasses bei Dave Holland wurde zu einem entscheidenden Wendepunkt im berufl ichen Werdegang von Stefan Rademacher. Von nun an widmete er sich voll und ganz der Musik und beendete sein Studium frühzeitig. Danach folgte die Teilnahme an zahlreichen deutschen Jazzformationen wie der Axel Fischbacher Group oder der Christoph Spendel Group. Als Mitglied der Billy Cobham Band (von 1994 bis 2007) wurde er zudem international bekannt. Auf dem weltweiten Parkett spielte er mit Jazzgrößen wie Randy Brecker, Gary Husband, George Duke, Hiram Bullock, Dean Brown, Tim Garland oder David Samuels. Arnd Fuchs traf sich mit dem netten Wahl- Kölner im Backstage-Bereich des Backnanger Bürgerhauses zu einem einstündigen und sehr unterhaltsamen Gespräch.



Bass Professor 5/2017, Seite 12



Bass Talk

Bass Museum

bp1_12_bm_sadow_01

Sadowsky Vintage Bass in Coral Salmon Pink. Bass Museum 1/2012

Sadowsky Vintage

Brasilien


Nicole Badila: "Herzlich willkommen zu meinem Bass-Workshop: Brasilien. Hier findest Du alle MP3-Soundfiles zu den Übungen."

Teil 1: Samba
Teil 2: Bossa Nova
Teil 3: Samba-Funk & Partido Alto
Teil 4: Choro
Teil 5: Baião & Xote

Redaktion



NEUER REDAKTEUR – da gibt es gute News! Denn ab sofort wird das Team vom BASS PROFESSOR durch einen neuen und kompetenten Redakteur verstärkt! Der neue Mann heißt Dennis Özmen, kommt aus Düsseldorf und spielt bei der Band Sir Collapse. Dennis bereichert das Team vor allem im Testbereich mit frischen Ideen. Wir begrüßen ihn sehr herzlich! Und ein paar Seiten später stellt er sich höchstpersönlich vor. Viel Spaß mit dieser Ausgabe! Bässte Grüße, Euer Team vom BASS PROFESSOR

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!