fbook g   ftwi g

Test: G&L JB

Bass Professor, G&L, G&L JB

G&L JB. Als Leo Fender 1979 zusammen mit George Fullerton G&L gründete, wollte er seine bisherigen Basskreationen noch einmal überarbeiten und mit neuem Innenleben und neuer Hardware auf ein neues Level heben. So wurde aus dem zuvor für Music Man entwickelten Sabre Bass der L-2000, aus dem Jazz Bass wurde 1983 der El Toro, und der Precision fand 1985 seine Fortsetzung im SB-1.

Bass Professor, G&L, G&L JB

Trotz der Verbesserungen haben die G&L-Modelle nie den Erfolg der Fender Bassklassiker erreicht, und so ließen die neuen Inhaber von G&L nach Leo Fenders Ableben die drei Meilensteine seines Schaffens wieder aufleben. 1993 führte man mit dem Legacy einen Preci ein, 1997 folgte mit dem L-1500 eine StingRay-Variante und 2009 erblickte schließlich ein Jazz Bass mit dem schlichten Namen „JB“ das Licht der Basswelt.

G&L, G&L JB

Soundfiles

sf_ico_s both pu, finger


 
sf_ico_s both pu, pick


 
sf_ico_s both pu, slap


 
sf_ico_s bridge pu, hicut, finger


 
sf_ico_s neck pu, hicut, finger


 

Bass Professor, G&L, G&L JB



Technische Merkmale

■ Schraubhalsbauweise (4-Punkt mit Hülsen)
■ Ahornhals mit liegenden Jahresringen
■ Palisandergriffbrett
■ Zwanzig Bünde
■ Knochensattel
■ Erlekorpus
■ verchromte Hardware
■ G&L „Saddle Lock“-Brücke
■ G&L „Ultra Lite“ BM-Mechaniken
■ konventionelle Teller-Endpins
■ G&L Vintage Alnico V Jazz-Tonabnehmer
■ Volume, Volume, Höhenblende
■ Korpuslackierung: Belair Green Hochglanz, Halslackierung: „Light Tint“ Satinlackierung, „matching headstock“



Maße / Daten

Hersteller: G&L
Herstellungsland: USA
Modell: JB
Mensur: 864 mm
Halsbreite: Sattel 38 mm / 12. Bund 57 mm
Halsdicke: 1. Bund 22 mm / 12. Bund 26 mm
Stringspacing: Sattel 9,5 mm / Brücke 19 mm
Spulenabstand von Brücke: 67 mm und 157 mm
Gewicht: 4,25 kg
Preis: EUR 2.015,–
Lieferumfang: G&G Koffer, Werkzeug, Dokumente
Homepage: www.glguitars.com
Vertrieb: www.musikwein.de

Bass Professor, G&L, G&L JB

... Weiterlesen: Bass Professor 2/2018 Ausgabe Nr.93, Seite 36

Bass Talk

  • UFO Walter
    UFO Walter/Randy Hansen Tour 2018:
    06.11. DE
    Bremen,
    Meisenfrei Blues Club
    07.11. DE
    Hamburg,
    Downtown Bluesclub
    08.11. DE
    Oldenburg,
    Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
    09.11. DE
    Berlin,
    Quasimodo QUASIMODO Berlin
    10.11. DE
    Erfurt,
    HsD Gewerkschaftshaus Erfurt
    13.11. DE
    München,
    Backstage München
    14.11. DE
    Karlsruhe, Substage
    15.11. DE
    Frankfurt, DAS BETT
    16.11. DE
    Leverkusen, Scala Club Leverkusen
    17.11. DE
    Freudenburg, Ducsaal Liveclub

    Weiterlesen...  

  • Leverkusener Jazztage:
    12. November 2018
    MIKE STERN feat. DARRYL JONES, KEITH CARLOCK & BOB MALACH

    Wenn Bob Malach auf Mike Stern trifft – Groove-Papst und ROLLING STONES Darryl Jones Bassist und der in der Jazz- und Rock Szene ständig präsente Keith Carlock die Stöcke wirbelt, dann hat sich einmal mehr die Top-Elite des zeitgenössischen Fusion- und Jazz-Rock vereint. Jede einzelne Biographie dieses Quartetts liest sich wie das „Who is Who“ der weltweiten Jazzszene.

    Und auch heute noch schwebt der Geist des großen amerikanischen Jazz mit Namen wie Randy Brecker, John Scofield, Herbie Hancock, David Sanborn, John McLaughlin, Blood Sweat & Tears  und Billy Cobham über den Konzerten, die Mike Stern und Band weltweit geben. Jeder einzelne griff schon im Alter von 4 bzw. 9 Jahren zu den Instrumenten, die sie bis heute auf ihren unzähligen Stationen mit den großen Namen der Jazz und Rock Szene nicht los ließen.

    Freuen wir uns auf druckvoll treibenden Jazzrock und dieses einmalige Fusion-Erlebnis – ein Highlight im Forum.

    Besetzung

    Mike Stern – guitar
    Bob Malach – saxophone
    Darryl Jones – bass
    Keith Carlock – drums

     
  • HANDS PROJECT
    Vernisage: Marc Mennigmann "HANDS PROJECT"
    Weiterlesen...

Saiten-Test



Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test


Redaktion



NEUER REDAKTEUR – da gibt es gute News! Denn ab sofort wird das Team vom BASS PROFESSOR durch einen neuen und kompetenten Redakteur verstärkt! Der neue Mann heißt Dennis Özmen, kommt aus Düsseldorf und spielt bei der Band Sir Collapse. Dennis bereichert das Team vor allem im Testbereich mit frischen Ideen. Wir begrüßen ihn sehr herzlich! Und ein paar Seiten später stellt er sich höchstpersönlich vor. Viel Spaß mit dieser Ausgabe! Bässte Grüße, Euer Team vom BASS PROFESSOR

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung