fbook g   ftwi g

Test: Ritter 'CORA' 4

Der Cora hat sich binnen kurzer Zeit zu einem echten Erfolgsmodell im Hause Ritter gemausert. Kein Wunder, verbindet Jens Ritter hier doch gekonnt einen traditionellen Leo-Ton mit seiner eigenen künstlerisch-kreativen Welt. So gesehen war alles also nur eine Frage der Zeit, bis der Cora die Herzen der Bassistenschaft im Sturm nehmen würde. Aber Jens Ritter wäre nicht Jens Ritter, wenn er sich darauf beschränken würde, dieser Nachfrage mit einer Reihe identischer Instrumente nachzukommen, die den Markt überschwemmen. Nein, nach wie vor ist hier jedes Instrument ein handgemachtes Unikat. Unser Testbass etwa kommt mit einem „Damaged Desktop“-Look daher – bei genauerer Betrachtung so etwas wie Ritters ureigener Beitrag zum Thema Aging...... (Siehe Test BP4/2011, S.34) 

RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA RITTER :: CORA

 

Soundfiles:

sf_ico_s both pu finger

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

sf_ico_s both pu plek

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

sf_ico_s both pu slap

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

save_f2 (.zip) 1mb
 

 

 

 

 

 

Technische Merkmale

■ zweiteiliger Erlebody
■ dreiteiliger Ahorn-Schraubhals
■ Ahorngriffbrett
■ 24 Bünde
■ Elektronik: Ritter C-3 (aktiv Dreiband)
■ Pickups: zwei Ritter Slimbucker mit Ahornkappen
■ Schaller Security Locks
■ Ritter (by Gotoh)-Mechaniken
■ Ritter 3D-Brücke

Maße / Daten

Hersteller: Jens Ritter
Made in: Deutschland
Modell: Cora 4
Mensur: 864 mm
Halsbreite: Sattel 40 mm, 12. Bund 55 mm
Halsdicke: 1.Bund 20 mm, 12. Bund 25 mm
Stringspacing: Sattel 9 mm / Steg 19 mm
Spulenabstand von der Brücke: Hals-Pu 125 mm, Steg-Pu 35 mm
Gewicht: 3,5 kg
Batterie: 2 x 9 Volt
Preis: ca. EUR 3.760,–
Lieferumfang: Koffer, Werkzeug, Zertifikat
Webseite: www.ritter-instruments.com


(BASS PROFESSOR 4/2011, Ausgabe 61, S.34. Lars Lehmann)
  

Bass Talk

  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...  


  • Kinga Glyk - "HÖMMA" Jazzfestival Oberhausen
    Sonntag, 08.09.2019, Einlaß 17:30 Uhr, Stadttheater Oberhausen.
    Weiterlesen...  

  • BASS VERMISST!

    Auf dem Versandweg zum Kunden ist dieser Hot Wire Headless Bass verlorengegangen (in Deutschland). Weiterlesen...

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung