fbook g   ftwi g

Test: WAJA Telio CMS4-String

WAJA Telio CMS4-String

Wassilios Nikolaidis fertigt seine ausgefallenen Waja-Basskreationen in der Krefelder Bassline-Werkstatt. Neben einem guten persönlichen Verhältnis sind sicherlich auch die verschiedenen Konzepte, die den Instrumenten von Bassline und Waja zu Grunde liegen, ein Garant dafür, dass man sich nicht ins Gehege kommt. Anspielbereit stehen die Wajas im Duisburger Musikladen CMS Music Equipment, der den exklusiven Vertrieb übernommen hat.  (BASS PROFESSOR 3/2009, Ausgabe 52, S.80 Christoph Herder)

sf_ico_s {rokbox title=|WAJA Telio CMS4-String: both pu| album=|wajatelio4|}images/M_images/bp_magazin/2009_03/bp3_2009_te_waja_telio/audio/waja_both_pu.mp3{/rokbox}

sf_ico_s {rokbox title=|WAJA Telio CMS4-String: humbucker pu| album=|wajatelio4|}images/M_images/bp_magazin/2009_03/bp3_2009_te_waja_telio/audio/waja_humbucker.mp3{/rokbox}

sf_ico_s {rokbox title=|WAJA Telio CMS4-String: neck pu| album=|wajatelio4|}images/M_images/bp_magazin/2009_03/bp3_2009_te_waja_telio/audio/waja_neck_pu.mp3{/rokbox}



Technische Merkmale
■ 9-fach geschraubter Hals aus vier Streifen Ahorn und einem Streifen Bubinga
■ 7-teiliges Griffbrett aus Ebenholz und Ahorn
■ Ebenholzsattel und Nullbund
■ Ahornkorpus mit Riegelahorndecke
■ Kluson-Mechaniken
■ ETS-Bridge
■ Häussel Jazzbucker Tonabnehmer-Set mit Ebenholzkappen
■ aktive 3-Band Elektronik von Noll
■ drei Gurtpins (Security-Locks)
■ Security-Buchse von Neutrik

Maße / Daten
Hersteller: Waja Bass
Made in: Deutschland
Vertrieb: CMS Music-Equipment Duisburg
Modell: Telio CMS 4 String
Mensur: 864 mm
Halsbreite: Sattel 41 mm / 12. Bund 56 mm
Halsdicke: 1.Bund 22 mm / 12. Bund 25 mm
Anzahl der Bünde: 24
Stringspacing: Sattel 10 mm / Steg 20 mm
Regler: Lautstärke, Tonabnehmerblende, Bässe, Mitten, Höhen
Schalter: aktiv/passiv (Push-Pull)
Batterie: 9 Volt
Gewicht: 4,3 kg
Preis: ca. EUR 4.990,–
Lieferumfang: Hardcase, Werkzeug, Security-Locks, Harvest Leder Gurt


(BASS PROFESSOR 3/2009, Ausgabe 52, S.80 Christoph Herder)

{jcomments off}


Bass Talk


  • The next REVOLUTION in bass amplification is coming…
    Echt jetzt?
    Schauts euch an, Donnerstag, 30. Juni, 18:00 Uhr.
    Wo?
    Hier:
    YouTube: MARKBASS LIVESTREAM
    Ebenfalls auf Insta und FB auf MARKBASSAMPS
     

  • R.I.P. Ove Bosch
     

  • „Lernt zuerst die Melodie“

    Nachruf auf Gerd Mersch (1951 bis 2021)
    Weiterlesen...  

  • Uli Salm – Basssammelweltrekord!
    Weiterlesen...  

  • Herzlichen Glückwunsch zum 70igsten lieber Hellmut!

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!