fbook g   ftwi g

Test: Roland GR-55

Bass Professor 2/2011 Test Roland GR-55

1977 brachte Roland den ersten Gitarrensynthesizer auf den Markt – und ist diesem Thema seitdem treu geblieben. 1995 kam das erste Gerät überhaupt auf den Markt, das legendäre Gitarrenmodelle virtuell nachbildete – ebenfalls von Roland, und ebenfalls stetig weiterentwickelt. Frisch von der NAMM 2011 haben wir nun den GR-55 im Test, der erstmals beides zusammenbringt. Und das Beste daran: Es ist auch basstauglich! ... (Siehe Test BP2/2011, S.76)
 

{rokbox album=|rolandgr55| title=|ROLAND :: GR-55| }images/M_images/bp_magazin/2011_02/bp2_2011_te_roland_gr55/bp2_2011_te_roland_gr55/*{/rokbox}



Technische Merkmale
■ 387 Bass-Patches (297 User, 80 Preset)
■ Graphikfähiges LC-Display
■ Anschlüsse: GK In , Guitar Out (mono), Output (Klinke, L(mono)/R), Kopfhörer, Midi In/Out, USB (zum/vom Computer), Netzteil (hinten); USB Memory (seitlich)
■ Regler: Endlosdrehregler, Expression Pedal, Output Level
■ Taster/Schalter: Patch/Bank (3x), CTL; Sound Style: Lead, Rhythm, Other, User; Cursor-Taster (4 x); V-Link, EZ-Edit, Page (2x), Edit, Exit, Enter, Write, Audio Player; Expression Pedal Switch (oben); Power (hinten)
■ 910 PCM-Klänge
■ 9 Bass-Modellings plus 2 Gitarremodelle und 5 Synth-Sounds (im Bass-Modus)
■ Mod-Effekte: Overdrive/Distortion (25 Typen), Wah (Touchwah oder Pedalwah), Compressor, Limiter, Octaver, Phaser, Flanger, Tremolo, Rotary, Uni-Vibe, Pan, Delay, Chorus, EQ (4-Band mit zweifach vollparametrischen Mitten plus High- und Low-Cut)
■ MFX-Effekte: EQ (4-Band,zweifache Mittenparametrik, Bass- und Höhenfrequenz wählbar), Super Filter (Typ und Steilheit wählbar, Resonanz fest oder modulierbar), Phaser, Step Phaser, Ringmodulator, Tremolo, Auto Pan, Slicer (rhythmische „Zerhackung“ in 20 Patterns), VK Rotary (sehr fein einzustellende Leslie-Simulation), Hexa-Chorus, Space-D (unauffällig breiter Chorus), Flanger, Step Flanger, Guitar Amp Simulation (15 Typen plus 16 Boxentypen mit fest zugeordnetem Mikrofon), Compressor, Limiter, Triple Tap Delay (sehr räumlich!), Time Control Delay, Lo-Fi Compress (verschlechtert den Sound absichtlich!), Pitch Shifter

Maße / Daten
Hersteller: Roland
Made in: Taiwan
Modell: Roland GR-55
Größe: (B/T/H in cm) 40,5 x 24,4 x 7,8/10,6
Gewicht: ca. 3,3kg
Lieferumfang: Netzteil, Bedienungsanleitung
Optional: GK-3B Abnehmer, GKC-5 (5m) oder GKC-10 (10m) GK-Kabel
Preis UVP: ca. EUR 715,-
Hersteller/Vertrieb: www.rolandmusik.de

(BASS PROFESSOR 2/2011, Ausgabe 59, S.76. Jogi Sweers)
  

Bass Talk

  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm
     

  • 50 Jahre KRAAN 
    Im Mai 1971 begann die Reise der Band. Bedeutende Entscheidungen mußten getroffen werden um eine anscheinend nicht endende musikalische Fahrt zu beginnen. Studium oder Job, oder die Musik. EIne hohe Portion Selbstbewußtsein gehörte dazu um sagen zu können: „Wir sind richtig gut“. ... Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!