fbook g   ftwi g

Story: Chris Squire 'YES'

Story: Chris Squire 'YES'
Der Mann ist eine Legende, die Band ist eine Legende, sein Bass eine Ikone der Rockmusik. Nach zehn Jahren ausschließlicher Liveauftritte hat sich die britische Prog-Rock Institution Yes wieder ins Studio begeben, um ein neues Album aufzunehmen. Dafür wurden Trevor Horn und Geoff Downes wieder ins Boot geholt, die Anfang der Achtziger Mitglieder bei Yes waren, aber auch als Buggles den Hit „Video killed the Radio Star“ landeten.
Horn produzierte das unter Fans nicht unumstrittene „90125“-Album, bevor er mit Frankie goes to Hollywood und später Seal in höchste Produzentensphären entschwand. Für „Fly From Here“ gesellten sie sich wieder zu Steve Howe (git) und Alan White (dr), dem neuen Sänger Benoit David und natürlich Chris Squire, der sich gutgelaunt bei Jogi Sweers per Telefon aus den Staaten meldete und bereitwillig Auskunft gab zum neuen Album, zum neuen Sänger und zu seinem Equipment.
(Siehe BP5/2011, S.14)

Story: Chris Squire 'YES'

Bass Talk

  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm
     

  • 50 Jahre KRAAN 
    Im Mai 1971 begann die Reise der Band. Bedeutende Entscheidungen mußten getroffen werden um eine anscheinend nicht endende musikalische Fahrt zu beginnen. Studium oder Job, oder die Musik. EIne hohe Portion Selbstbewußtsein gehörte dazu um sagen zu können: „Wir sind richtig gut“. ... Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!