fbook g   ftwi g

Bass Professor 4/2012 - Ausgabe 66

Was für ein schwarzer Sommer für Musik- und Bassfans: Nach Donald „Duck“ Dunn ist nun auch US-Basslegende Bob Babbitt von uns gegangen. Babbitt starb am 16. Juli in Nashville – er wurde 74 Jahre alt! Selbstverständlich findet ihr in dieser Ausgabe einen Nachruf auf diesen großartigen Groover, der Hits wie „Signed, Sealed, Delivered” (Stevie Wonder), „Mercy Mercy Me“ oder „Inner City Blues“ (Marvin Gaye), oder „Midnight Train to Georgia“ (Gladys Knight and the Pips) durch sein Bassspiel erst zu dem gemacht hat, was sie sind. Und auch wenn er kein Bassist war, so möchte ich an dieser Stelle ebenfalls gern an Jon Lord erinnern, der 71jährig am selben Tag wie Babbitt seinem Krebsleiden erlag. Die Besetzung des Himmelsorchesters wächst unaufhaltsam – wir werden diese großartigen Musiker auf Erden sehr vermissen!

In dieser Ausgabe präsentieren wir euch den großen BASS PROFESSOR-Saitentest – einen Saiten-Vergleichstest, den unser Redakteur Karsten Fernau in akribischer Kleinarbeit für euch durchgeführt hat. Einige Infos hierzu: 112 Saiten wurden auf- und wieder abgespannt, 61 Soundclips wurden erstellt, 17 Fließtextseiten geschrieben, 14 Tabellen wurden erstellt, 10 Finger an den Saitenenden blutig gestochen... Wir wünschen beim Lesen und Hören viel Vergnügen und gratulieren Karsten an dieser Stelle noch mal ganz herzlich zu dieser tollen Arbeit, die garantiert für viele Leser Licht ins „Saiten-Dunkel“ bringen wird!

Unser Redakteur Christoph Herder geht mit dieser Ausgabe mit einer neuen Workshopfolge mit dem Titel „The funk starts here – Funk, Soul und Slap-Workshop“ an den Start und wird euch einen tiefen Einblick in diese Stilistik mit all ihren gängigen Spieltechniken geben.

FEEL THE BASS – unser erfolgreiches Bassfestival, das in den Vorjahren einmal jährlich an der Popakademie Mannheim stattfand, wird übrigens dieses Jahr aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Aber bitte nicht verzagen: Das nächste FEEL THE BASS kommt ganz sicher! 

Lars Lehmann


So, jetzt aber erst einmal viel Spaß beim Lesen!
Lars Lehmann, Chefredakteur


Zum Inhaltsverzeichnis

 

Inhalt: Bass Professor 4/2012 - Ausgabe 66

Stories/Interviews
10      arrow Bass Special: Ibanez Soundgear
16      arrow Brian Bromberg
22      arrow Colin Hodgkinson, Teil 2
26      arrow Roscoe Beck
32      arrow Christoph Victor Kaiser
35      arrow Lady On Bass: Raschella Murillo
36      arrow Devo [Marduk]
62      arrow Bob Babbitt
86      arrow BassMuseum: Gibson Thunderbird 66 Non Reverse und 76 Bicentennial-Version
90      arrow Der Fender Precision Bass, Teil 1


Tests
32      arrow Fender Select Precision Bass
36      arrow Hevos Donar-Box
40      arrow Marleaux Consat Sopran
44      arrow Mike Lull: M5V-34/M5V
46      arrow Eden Metromix EM25
52      arrow Rainger FX Dr. Freakenstein Fuzz DrFF-3
52      arrow Luthman Supra 4 Pure Custom
52      arrow Ibanez Soundgear SR505
52      arrow Sandberg Seventy Two
52      arrow Ernie Ball Music Man Classic Stingray Bass 5 Limited Edition
52      arrow Ashdown 330 Spyder
52      arrow Aguilar Tone Hammer 350
52      arrow Der große BASS PROFESSOR Saitentest


Workshops
92      arrow Christoph Herder: „The funk starts here“ – Funk-, Soul- und Slapworkshop
96      arrow Jens Goers: Heavy Bass Corner 3 – Übungen zum schnell werden
98      arrow Achim Seifert: Odd meters – Anleitung zum sicheren Umgang mit ungeraden Metren, Teil 3
100    arrow Gerd Mersch: Transkribieren – eine (vergessene) Kunst, Teil 8
102    arrow Rolf Sander: Let‘s rock
104    arrow Eric Kisser: Spieltechnik
106    arrow Peter Herrmann: Afro-Bass

Standards
01      arrow Editorial
01      arrow Impressum
03      arrow Bass-Talk
108    arrow TeacherGuide
110    arrow Cds, Bücher
112    arrow Händlerverzeichnis/Aboschein

{jcomments on}

Hauptkategorie: BP 4/2012 - Ausgabe 66

Bass Talk

  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...  


  • Kinga Glyk - "HÖMMA" Jazzfestival Oberhausen
    Sonntag, 08.09.2019, Einlaß 17:30 Uhr, Stadttheater Oberhausen.
    Weiterlesen...  

  • BASS VERMISST!

    Auf dem Versandweg zum Kunden ist dieser Hot Wire Headless Bass verlorengegangen (in Deutschland). Weiterlesen...

Saiten-Test



Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test


Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

-> Zum Test

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung