fbook g   ftwi g

Test: MARKBASS Little Mark 250 Black Line

Bass Professor 4/2013 Ausgabe 71, Test: MARKBASS Little Mark 250 Black Line
Handliche Bassverstärker mit ausgewachsener Leistung sind bei uns Tieftönern nach wie vor extrem angesagt. Die italienische Firma Markbass hat mit dem Little Mark schon eine ganze Weile eine entsprechende Produktreihe im Programm, um auf die Bedürfnisse der Kundschaft einzugehen. Im Januar kam nun mit der Markbass Black Line eine neue preisgünstige Serie aus asiatischer Fertigung auf den Markt, der auch ein Little Mark-Modell angehört. Nicht ohne Stolz weist man bei Markbass darauf hin, dass der günstige Preis in erster Linie durch die Fertigung in Fernost ermöglicht wird, und nicht etwa minderwertigeren Bauteilen geschuldet sei. ... (Siehe Test BP4/2013, S.68. Christoph Herder)
 


Technische Merkmale

■ stabiles Metallgehäuse
■ schwarze Lackierung
■ vier große Gummifüße
■ seitliche Lüftungsschlitze
■ interner Lüfter hinten
■ Regler: Gain, Low, Mid Low, Mid High, High, VLE, VPF, Master, Line Out
■ Schalter: On/Off, Pre/Post EQ, Ground Lift
■ Eingänge: Input, Balanced Input, Return Effect
■ Ausgänge: Speaker Out (Kombi-Buchse), Speaker Out (Klinke), Tuner Out, Send Effect, Balanced Line Out (XLR)


Maße / Daten

Hersteller: Markbass
Herstellungsland: Indonesien
Modell: Little Mark 250 Black
Ausgangsleistung: 250 W @ 4 Ohm, 150 W @ 8 Ohm
Größe: 7,1 cm (H) x 27,6 cm (B) x 25,6 cm(T)
Gewicht: 2,6 kg
Lieferumfang: Kaltgerätekabel, Bedienungsanleitung
Preis: EUR 349,–
Homepage: www.markbass.it
Vertrieb: www.smile-music.de
 
 
Hauptkategorie: ROOT

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

[readon url="/index.php/bass-professor/bp-2012/bp42012/saitentest"]-> zum Test[/readon]

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!