fbook g   ftwi g

BS BASSSYSTEME Slim 112 Fat Boy

BS BASSSYSTEME Slim 112 Fat Boy

BS BASSSYSTEME Slim 112 Fat Boy „Von Musikern für Musiker“ heißt das Motto bei bs basssysteme. Hanjo Koch entwirft als Musiker und Diplom-Ingenieur bühnentaugliches Equipment für Bassisten und Keyboarder. Die Slim 112 Fat Boy zeugt dabei von höchster Güteklasse.

BS BASSSYSTEME Slim 112 Fat Boy

Die transportable Box mit 450 Watt Belastbarkeit überrascht alle Bassleute, die auf der Suche sind nach einer Box, die vielfältiges Klangbild liefert und zudem in allen Genres zuhause ist. Wer es nicht weiß: „Fat Boy“ bezeichnet auch ein hochwertiges Motorrad von Harley Davidson. Wir sind gespannt, ob die Fat Boy von bs mithalten kann. ...

Maße / Daten

Hersteller & Vertrieb: bs basssysteme
Maße: 385 x 585 x 460 mm
Gewicht: 17,9 kg
Belastbarkeit: 450 Watt
Impedanz: 8 Ohm
Preis: EUR 835,–
Website: www.basssysteme.de





... Weiterlesen: Bass Professor 2/2018 Ausgabe Nr.93, Seite 52

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

[readon url="/index.php/bass-professor/bp-2012/bp42012/saitentest"]-> zum Test[/readon]

Redaktion



NEUER REDAKTEUR – da gibt es gute News! Denn ab sofort wird das Team vom BASS PROFESSOR durch einen neuen und kompetenten Redakteur verstärkt! Der neue Mann heißt Dennis Özmen, kommt aus Düsseldorf und spielt bei der Band Sir Collapse. Dennis bereichert das Team vor allem im Testbereich mit frischen Ideen. Wir begrüßen ihn sehr herzlich! Und ein paar Seiten später stellt er sich höchstpersönlich vor. Viel Spaß mit dieser Ausgabe! Bässte Grüße, Euer Team vom BASS PROFESSOR