fbook g   ftwi g

Story: Laura Fink

Bass Professor 5/2018, Ausgabe 96 - Story: Laura Fink

Laura Fink ist Finkbass. Eine Loopstation, einen E-Bass, ein Drum Pad und ihre kraftvolle Stimme – mehr braucht Finkbass aka Laura Fink nicht. Auf eigenständige Art und Weise schreibt und performt das 26-jährige Energiebündel aus Wiesbaden ihre Songs. Innerhalb kürzester Zeit konnte Finkbass tausende neue Fans mit ihren zu Hause produzierten Live Loop Videos auf Youtube und Facebook gewinnen.

Bass Professor 5/2018, Ausgabe 96 - Story: Laura Fink

Sowohl groovende Basslines, starke Melodien und Beats, als auch atmosphärische Vocal Loops lassen sich in Lauras Songs finden, bei denen immer Raum für Improvisation bleibt. Einen ersten Ritterschlag in Sachen Solo-Artistin erhielt sie im Jahr 2017 an der Popakademie in Mannheim, als sie mit ihrer Soloperformance begeisterte Zuhörer beim Feel the Bass zurückließ. Kürzlich hat sie ihre erste Solo-Tourneee erfolgreich beendet, auf der sie ihre erste Five-Track-Solo-EP „All Engines Running“ vorgestellt hat. Wie man sieht, gibt es viele Gründe, warum sich der BASS PROFESSOR mit der talentierten Nachwuchskünstlerin getroffen hat.
Bass Professor 5/2018, Ausgabe 96, Seite 18

Bass Talk

  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm
     

  • 50 Jahre KRAAN 
    Im Mai 1971 begann die Reise der Band. Bedeutende Entscheidungen mußten getroffen werden um eine anscheinend nicht endende musikalische Fahrt zu beginnen. Studium oder Job, oder die Musik. EIne hohe Portion Selbstbewußtsein gehörte dazu um sagen zu können: „Wir sind richtig gut“. ... Weiterlesen...

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain