fbook g   ftwi g

Test: OLD BLOOD NOISE ENDEAVORS Flat Light

Bass Professor 5/2018, OLD BLOOD NOISE ENDEAVORS Flat Light – Textural F lange Shifter

OLD BLOOD NOISE ENDEAVORS Flat Light – Textural F lange Shifter Waren das Zeiten, wo die Effektgeräte noch „Distortion“, „Chorus“ oder „Flanger“ hießen und nur eine einzige Funktion besaßen. Doch die Zeiten haben sich geändert und heutzutage verlangen viele von einer Tretmine wesentlich mehr. Auf dem Prüfstand haben wir daher dieses Mal einen Flanger mit der Bezeichnung „Flat Light“. Der amerikanische Hersteller Old Blood Noise Endeavors nennt das Gerät liebevoll „Textural Flange Shifter“. Offensichtlich haben wir es mit einem Gerät zu tun, das mehr kann, als den klassischen Flanger-Effekt zu erzielen.

Maße / Daten

Abmessungen: 126 (H) x 73 (B) x 57 (H) mm
Gewicht: 307 g
Preis: EUR 219,–
Internet www.oldbloodnoise.com
Vertrieb: www.warwick.de

... (Weiterlesen im Bass Professor 5/2018, Seite 52)

Bass Talk

  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm
     

  • 50 Jahre KRAAN 
    Im Mai 1971 begann die Reise der Band. Bedeutende Entscheidungen mußten getroffen werden um eine anscheinend nicht endende musikalische Fahrt zu beginnen. Studium oder Job, oder die Musik. EIne hohe Portion Selbstbewußtsein gehörte dazu um sagen zu können: „Wir sind richtig gut“. ... Weiterlesen...

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain