fbook g   ftwi g

Test: MARKBASS Marcus Miller CMD 102

Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Test: Markbass Marcus Miller CMD 102

MARKBASS Marcus Miller CMD 102 500. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis einer der größten und einfl ussreichsten Bassisten der Zeitgeschichte bei Markbass landen würde. Natürlich ist hier von Marcus Miller die Rede, der spätestens nach seinem erfolgreichen Mitwirken in der Band von Miles Davis Eingang in den Bass-Olymp gefunden hat. Millers Basstöne für den genialen Trompeter legten den Grundstein für seine bespiellose Karriere. Na ch mehr als einem Jahr Vorlauf stehen endlich die ersten Amps, Boxen und Combos bereit, die sich der Großmeister vom Markbass-Chef Marco De Virgiliis hat anfertigen lassen. Den Markbass Marcus Miller CMD 102-Combo kann man in einer 250 oder 500 Watt Version erwerben – wir haben uns für die leistungsstärkere Version entschieden.

Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Test: Markbass Marcus Miller CMD 102

Technische Merkmale

■ Holz-Gehäuse mit robustem Filz überzogen
■ Riemengriff am Gehäuse
■ Transistorvorstufe
■ Digitalendstufe
■ stabile Kunststoffecken
■ Volume-Regler: Gain, Master
■ EQ-Regler 1: Ultralow, Low, Mid, Mid High, High, Line Out
■ EQ-Regler 2: Old School, Millerizer
■ Mute-Schalter
■ Schalter: Pre EQ/Post EQ, Ground Lift
■ Eingänge: Input, Send Effect
■ Ausgänge: 1 x Speaker Out, Tuner Out, Return Effect, Line Out
■ zwei Neodym Custom 10"-Spealer
■ Piezo-Horn

Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Test: Markbass Marcus Miller CMD 102
Maße / Daten

Hersteller: Markbass, Italien
Herstellungsland: Indonesien
Modell: Marcus Miller CMD 102 500
Leistung: 500 Watt an 4 Ohm bzw. 300 Watt an 8 Ohm
Maße (B x H x T): 60 cm x 42 cm x 48 cm
Gewicht: 16,5 kg
Preis: EUR 1.188,81
Lieferumfang: Netzkabel
Homepage: www.markbass.it
Vertrieb: www.smile-music.de

Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Test: Markbass Marcus Miller CMD 102

Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97, Seite 48


Bass Talk


  • Musikmesse + Prolight&Sound:
    2.4.-5.4

    Weiterlesen...  
  • Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Story: Bert Gerecht. MR. BASSMAN: Drummer verzweifelt gesucht.

    MR. BASSMAN: Drummer verzweifelt gesucht. Ein Clubgig im „Dudelsack“ in Bad Kreuznach stand an, aber wo war unser Schlagzeuger? ...
    Weiterlesen...  
  • UFO Walter
    UFO Walter/Randy Hansen Tour 2018:
    06.11. DE
    Bremen,
    Meisenfrei Blues Club
    07.11. DE
    Hamburg,
    Downtown Bluesclub
    08.11. DE
    Oldenburg,
    Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
    09.11. DE
    Berlin,
    Quasimodo QUASIMODO Berlin
    10.11. DE
    Erfurt,
    HsD Gewerkschaftshaus Erfurt
    13.11. DE
    München,
    Backstage München
    14.11. DE
    Karlsruhe, Substage
    15.11. DE
    Frankfurt, DAS BETT
    16.11. DE
    Leverkusen, Scala Club Leverkusen
    17.11. DE
    Freudenburg, Ducsaal Liveclub

    Weiterlesen...

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung