fbook g   ftwi g

Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11 [Ralf Börjes]

Bass Professor 2/2018, Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11: Ralf Börjes

Bad Zwischenahn ist die größte Gemeinde im Landkreis Ammerland in Niedersachsen und liegt westlich von Oldenburg. Außer für pure Natur, klare Luft und eigene Binnenseen, steht Bad Zwischenahn auch für erstklassige Basskunst, und das liegt an dem Bassbauer Ralf Börjes. Seine Bass-Modelle „Bassinger“ und „Groover“ kann man schon jetzt als Klassiker bezeichnen, sie sind nicht nur in Profi-Bands erste Wahl.

Bass Professor 2/2018, Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11: Ralf Börjes

Ursprünglich wollte der Ammerländer Pädagoge werden. Nach dem Abitur und der Tischlerlehre waren die Weichen gestellt, um in Oldenburg Musik auf Lehramt zu studieren und Lehrer zu werden. Doch den sicheren Studienplatz gab er auf, weil sich ihm die Möglichkeit bot, 1986 einen kleinen Musikladen zu gründen.

Bass Professor 2/2018, Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11: Ralf Börjes
Dank der vielen Reparaturen, die er durchführen musste, sammelte er genug Wissen, um später seine Passion als Basshersteller ausleben zu können. Mitte der Neunziger wagte er schließlich den Sprung als Bassbauer und präsentierte seine Instrumente erstmals auf der Frankfurter Musikmesse. Kurz darauf erschienen die ersten Testberichte und die Erfolgsstory nahm seinen Lauf. ... Bass Professor 3/2017, Seite 24.

Bass Professor 2/2018, Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11: Ralf Börjes

Im Jahr 2015 fanden Nazareth mit dem Waliser Carl Sentance endlich die optimale Stimme, um die große Lücke zu schließen, die Sänger und Bandmitbegründer Dan McCafferty hinterlassen. Durch ihren unermüdlichen weltweiten Toureinsatz sind sie ein Parade beispiel für eine Working-Class-Band, die es ohne große Allüren zu Weltruhm und 60 Millionen verkaufter Platten gebracht hat. Arnd Fuchs führte vor dem Auftritt im Tübinger Sudhaus ein Interview mit dem extrem angenehmen Zeitgenossen aus Schottland, der vor kurzem seinen 70. Geburtstag feierte. ... Bass Professor 2/2018, Nr.93, Seite 12

Bass Professor 2/2018, Let’s Talk about Bass Bassbauer im Gespräch – Folge 11: Ralf Börjes








Workshops

Workshop Bass Setups: Rund um den Sattel

WORKSHOP Praxistipp – Bass Setups, Folge 2: Rund um den Sattel. Mike Bolz (rabenberger guitars & basses)

Insbesondere bei älteren Bässen, die viel gespielt werden, kann es passieren, dass sich die Saiten durch Abrieb oder andere äußere Einflüsse so tief in die Sattelkerben eingraben, dass eine oder sogar mehrere Saiten zu tief im Sattel liegen und deshalb scheppern oder gar aufliegen. In diesen Fällen nützt es nicht, die Saitenhöhe an der Bridge oder per Trussrod einstellen zu wollen, man muss den Sattel bearbeiten. Aber auch bei einem anderen Saitensetup (z.B. Low B statt E-Saite bei tieferen Stimmungen) müssen die Sattelkerben entsprechend angepasst werden. Wie das vor sich geht, werden wir uns heute ansehen.

Weiterlesen...

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

WORLD WIDE

Bass Professor World Wide


Coming soon!

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Redaktion



NEUER REDAKTEUR – da gibt es gute News! Denn ab sofort wird das Team vom BASS PROFESSOR durch einen neuen und kompetenten Redakteur verstärkt! Der neue Mann heißt Dennis Özmen, kommt aus Düsseldorf und spielt bei der Band Sir Collapse. Dennis bereichert das Team vor allem im Testbereich mit frischen Ideen. Wir begrüßen ihn sehr herzlich! Und ein paar Seiten später stellt er sich höchstpersönlich vor. Viel Spaß mit dieser Ausgabe! Bässte Grüße, Euer Team vom BASS PROFESSOR