fbook g   ftwi g

Test: Marleaux Votan P 30

Bass Professor 5/2018, Test: Test: Marleaux Votan P30

MARLEAUX Votan P 30 Bei Marleaux Bass Guitars ist man vor Überraschungen nie sicher, die Innovationsfreude der Nobelschmiede aus dem Harz scheint keine Grenzen zu kennen. Jüngster Spross ist ein Shortscale auf Basis des Marleaux Votan, wie er seit 2008 hergestellt wird und sich vom Fleck weg großer Beliebtheit erfreut. Aber wie darf man sich den ausgewachsenen Longscale Votan als Shortscale vorstellen? Wie macht sich der erste waschechte Shortscale von Marleaux überhaupt? Wir sind gespannt!

Bass Professor 5/2018, Test: Test: Marleaux Votan P30

Technische Merkmale

■ Schraubhals (6-fach)
■ Body Dibetou einteilig
■ Griffbrett Palisander
■ Tonabnehmer Häussel P
■ Orange Metallic Lackierung
■ Macassar Schlagbrett
■ 30“ Mensur
■ 0-Bund
■ Schaller M4-Mechaniken
■ ETS Marleaux Custom Bridge
■ Passive Elektronik

Maße / Daten

Hersteller: Marleaux Bass Guitars
Herstellungsland: Deutschland
Modell: Votan P30
Mensur: 30" Zoll
Halsbreite: Sattel 42 mm / 12. Bund 57 mm
Halsdicke: 1. Bund 18 mm / 12. Bund 23 mm
Stringspacing: Sattel 9,8 mm / Brücke 19 mm
Spulenabstand: 110 mm
Gewicht: 3.440 Gramm
Preis: EUR 2.500,–
Lieferumfang: Canto-Marleaux-Gigbag
Homepage: www.marleaux-bass.com
Vertrieb: direkt


Bass Professor 5/2018, Test: Test: Marleaux Votan P30

Bass Professor 5/2018, Test: Test: Marleaux Votan P30

Bass Professor 5/2018, Test: Test: Marleaux Votan P30

Soundfiles






... (Weiterlesen im Bass Professor 4/2018, Seite 47)

Bass Talk

  • UFO Walter
    UFO Walter/Randy Hansen Tour 2018:
    06.11. DE
    Bremen,
    Meisenfrei Blues Club
    07.11. DE
    Hamburg,
    Downtown Bluesclub
    08.11. DE
    Oldenburg,
    Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
    09.11. DE
    Berlin,
    Quasimodo QUASIMODO Berlin
    10.11. DE
    Erfurt,
    HsD Gewerkschaftshaus Erfurt
    13.11. DE
    München,
    Backstage München
    14.11. DE
    Karlsruhe, Substage
    15.11. DE
    Frankfurt, DAS BETT
    16.11. DE
    Leverkusen, Scala Club Leverkusen
    17.11. DE
    Freudenburg, Ducsaal Liveclub

    Weiterlesen...  

  • Leverkusener Jazztage:
    12. November 2018
    MIKE STERN feat. DARRYL JONES, KEITH CARLOCK & BOB MALACH

    Wenn Bob Malach auf Mike Stern trifft – Groove-Papst und ROLLING STONES Darryl Jones Bassist und der in der Jazz- und Rock Szene ständig präsente Keith Carlock die Stöcke wirbelt, dann hat sich einmal mehr die Top-Elite des zeitgenössischen Fusion- und Jazz-Rock vereint. Jede einzelne Biographie dieses Quartetts liest sich wie das „Who is Who“ der weltweiten Jazzszene.

    Und auch heute noch schwebt der Geist des großen amerikanischen Jazz mit Namen wie Randy Brecker, John Scofield, Herbie Hancock, David Sanborn, John McLaughlin, Blood Sweat & Tears  und Billy Cobham über den Konzerten, die Mike Stern und Band weltweit geben. Jeder einzelne griff schon im Alter von 4 bzw. 9 Jahren zu den Instrumenten, die sie bis heute auf ihren unzähligen Stationen mit den großen Namen der Jazz und Rock Szene nicht los ließen.

    Freuen wir uns auf druckvoll treibenden Jazzrock und dieses einmalige Fusion-Erlebnis – ein Highlight im Forum.

    Besetzung

    Mike Stern – guitar
    Bob Malach – saxophone
    Darryl Jones – bass
    Keith Carlock – drums

     
  • HANDS PROJECT
    Vernisage: Marc Mennigmann "HANDS PROJECT"
    Weiterlesen...

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung